sitemap, Themenübersicht

Team gegen Mobbing

 

Hilfe bei Mobbing

 

Hilfe für Mobbingopfer, Vermittlung bei Mobbing, Mediation, professionelle Hilfe

 

Für das typische Mobbing gibt es kaum professionelle Anlaufstellen.

Die am häufigsten in Anspruch genommene  Anlaufstelle ist der Hausarzt. Dagegen ist nichts einzuwenden, denn es ist immer gut zunächst abzuklären ob in irgendeiner Forum ein medizinisches Problem vorliegt. Außerdem können ärztliche Unterlagen bzw. medizinische Gutachten bei einer Auseinandersetzung oder einem eventuell notwendigen Prozess hilfreich sein.

Der Anwalt ist ebenfalls ein Anlaufstelle.

Etwa auf derselben Rangstelle sind Betriebsräte, oder bei Schülern der Vertrauenslehrer.

Erst dann kommen professionelle Vermittler (Mediatoren), Pfarrer, Bürgermeister, Selbsthilfegruppen oder Mobbingbeauftragte.

Mobbingvermittlung durch die Medien sind dagegen eher eine exotische Variante trotz der Bemühungen einiger Fernsehsender  "Mediation bei Mobbing"   oder "Vermittlung bei Nachbarschaftsstreit" als Fernsehformat einzuführen. Im Mobbingforum hat es dazu sehr kontroverse Diskussionen gegeben, da anscheinend einige Fernsehleute eher an dramatischen Szenen, denn an echter Problemlösung interessiert waren.

Nicht zuletzt ist das Internet bei Mobbingproblemen zur "Anlaufstelle" geworden. Allein das Mobbingforum wird von Tausenden von Hilfesuchenden pro Tag aufgerufen.

 

Professionelle Hilfe bei Mobbing

 

Zugang zum Mobbingforum mit dem Thema:

Hilfe für Mobbingopfer

 Wer kann bei Mobbing helfen? Wie sind ihre Erfahrungen, wen können sie empfehlen?

____________

Selbsthilfegruppe

Vorstellung SHG Mobbing & psychosozialer Stress am Arbeitsplatz Graz & Wissensportal zum Thema!

Guten Abend alle Miteinander!

Unsere Website www.selbsthilfegruppe-mobbing-graz.at möchten wir hier vorstellen.

Es gibt Infos für Betroffene, auch zum Download, sowie eine ausführliche konkrete Themenübersicht zum Mobbing-Gesamtkomplex.

Unsere Homepage soll auch allgemein über Mobbing, Mobbingdynamiken, Mobbingprozesse, Mobbingfolgen (persönliche, unternehmerische, gesellschaftliche) informieren, da wir glauben, dass die Tabuisierung des Themas Mobbing auf vielen Ebenen (Firmen, Unternehmungsbildungsanstalten, politische Ebene) die Mobbing-PRÄVENTION lahmlegt (das allgemeine "damit wollen wir nichts zu tun haben" fördert das Gewinnen der MobbingtäterInnen!).

Wir hoffen sehr, dass Sie viel hilfreiches auf unserer Seite für sich finden!

Falls Sie aus Graz sind, bzw. aus anreisebarer Umgebung, finden Sie auch konkret Hilfe durch unsere speziellen KooperationspartnerInnen!

Nach 2,5 Jahren Mobbing im öffentlichen Dienst bin ich auch schwer beeinträchtigt... Ich fühle mit jedem von Euch hier mit!!

Mit besten Grüßen an alle LeidensgefährtInnen hier!!
shg-mobbing-graz

_______________

 

Coach - Mitglied des Forums gegen Mobbing

Standard Kostenlose Mobbing-Beratung.

Jeden Dienstag von 14 bis 19 Uhr in Potsdam.

Für eine Terminvereinbarung bin ich telefonisch zu erreichen unter:
0151 . 5 16 19 246

oder per e-Mail
info@ilp-therapie.net

_____________________

Opferanwältin

Sehr geehrte Forengemeinde,

ich bin als Rechtsanwältin auf den Gebieten Strafrecht und Sozialrecht spezialisiert. Ich vertrete Opfer sowohl in Strafverfahren als auch bei sozialrechtlichen Fragenstellungen.

Hierunter zählen insbesondere:

 

  • Nebenklage
  • Adhäsionsverfahren
  • Zivilrechtliche Geltendmachung der Schadensersatz- und Schmerzensgeldansprüche
  • Opferentschädigungsrecht
  • Zeugenbeistand

Die Kanzlei befindet sich in Essen.
Eine Mandantsübernahme ist aber auch in der gesamten Bundesrepublik möglich.

Für weitere Informationen:

www.worm-recht.de

Rechtsanwältin
Christina Worm


Zweigertstr. 10
45130 Essen

Tel.: 0201-8159373
Fax: 0201-8159374

________________

 

Christina Trautmann www.tamino-coaching.com Systemisches Coaching Mediation

Immer mehr Menschen suchen sich zur Problem und Konfliktlösung die Begleitung eines Systemischen Coach, Supervisors oder die eines Mediators. Zudem ist Job-Coaching und Supervision steuerlich ansetzbar.

Coaching

Nachbarschafts MediAtion

Wirtschafts MediAtion

u.v.m.


Christina Trautmann
Mediatorin, Systemischer Coach

Falkenweg
D-23627 Gr.Grönau bei Lübeck

Fon: 0049 (0)4509 - 799 180 TERMINABSPRACHE ERBETEN
Fax: 0049 (0)3 222 37 90 684

________________

Arzt verlangt 1,1 Millionen Euro Schmerzensgeld wegen Mobbing



Landesarbeitsgericht weist Klage wegen Mobbings ab

Das Landesarbeitsgericht (LAG) Hamm hat mit seinem Urteil (18 Sa 683/11) nicht der Klage eines Arztes entsprochen. Damit ist der Mediziner, der sich gegen Mobbing wehrte, vorläufig gescheitert. Das Verfahren hatte keinen Erfolg, weil der Kläger seine Ansprüche zu spät angemeldet haben soll. “Viele Mobbingopfer haben schon verloren, bevor das Spiel vor Gericht überhaupt angefangen hat. Verpasst der Gemobbte eine Ausschlussfrist, sind seine Ansprüche klinisch tot“, erläutert Rechtsanwalt Tim Oehler aus Osnabrück.
Die Klagen von Arbeitnehmern vor Gericht wegen Mobbing am Arbeitsplatz nehmen zu. Dazu gesellte sich jetzt ein Verfahren eines Arztes für Anästhesie gegen ein evangelisches Krankenhaus vor dem LAG. Nach einem Schlaganfall und Bandscheibenvorfall erhielt er die Anerkennung als Schwerbehinderter. Dadurch bedingt war er zeitweise arbeitsunfähig. Später beantragte das Krankenhaus beim Integrationsamt, das den besonderen Kündigungsschutz von Schwerbehinderten durchsetzt, die Zustimmung zu einer Änderungskündigung. Das Krankenhaus zog kurz danach die ausgesprochene Kündigung aufgrund von Verfahrensfehlern zurück. Es schlossen sich zwei Monate später eine weitere Kündigung und schließlich vier Abmahnungen an einem einzigen Tag für den Mediziner an. Seit 2008 ist er arbeitsunfähig. Jetzt wollte die Klinik dem Arzt krankheitsbedingt außerordentlich kündigen. Das war aber nicht mehr nötig, weil der Arzt mittlerweile Rente wegen Berufsunfähigkeit bezieht.

weiterlesen -> http://forum.mobbing.net/showthread.php/6112-Arzt-verlangt-1-1-Millionen-Euro-Schmerzensgeld-wegen-Mobbing?p=25017#post25017

Rechtsanwalt Tim Oehler für u. a. Mobbing-Rechtsfälle


Als Rechtsanwalt bin ich u.a. im Arbeitsrecht und Zivilrecht auch im Mobbing tätig.
U.a. gibt es dazu Veröffentlichungen von mir, z.B. "Arzt verlangt 1,1 Millionen Euro Schmerzensgeld" wegen Mobbing.

http://forum.mobbing.net/showthread.php/6110-Rechtsanwalt-Tim-Oehler-für-u-a-Mobbing-Rechtsfälle

____________

 

Themenübersicht:

Home sitemap, Themen Mobbing - allgemein Mobbing - Arbeit Mobbing - Schule Mobbing - Nachbar Krieg am Gartenzaun Hilfe bei Mobbing Mobbing -  Ehe Mobbing Forum Mobbipedia Mobbing von Senioren Autoren gegen Mobbing Mobbing in der Krise Antimobbing Cybermobbing Cybermobbing aktuell Bossing Stalking Psychoterror Denunziation allgemein Denunziation Internet krimineller Terror Rufmord burn-out Prangerseiten Spam, unerwünschte Mails, Mobbingtagebuch Mobbingforschung Presse-Fernsehen Admins - Moderatoren Linkspamming Mobbing extrem Mobbing -  Bilanz Erbschaftsstreit Mobbing- Ausland Vermittlung Beweissicherung dashcam Dronen Provider - Callcenter Website - Mobbing Webstrategie schmutzige Tricks Stopp Mobbing Spamforum Belohnung Zuschriften Bücher - Tools Kontakt - Impressum Datenschutz